top of page

Lass dich klingen 
und bring Leichtigkeit und Verbundenheit in deinen Familienalltag

Stefanie-Collage.jpg

Stefanie Böhm

Musikpädagogin für ​Körpergefühl, Selbstvertrauen und Entspannung

Ich helfe belasteten Eltern, über Musik zu entspannen und sich mit sich selbst und ihrem Kind zu verbinden, musikalische Marmeladenglasmomente zu sammeln und die Zeit kurz anzuhalten.

Der Weg zu Lass dich Klingen

Allzu leicht rutschen wir in der schulischen Musikausbildung in eine Leistungsfalle: Bin ich gut genug? Kann ich überhaupt singen? Was ist, wenn ich Fehler mache? Was denken andere über mich?

Auch mir selbst ist es in meinem Musikstudium so gegangen.

 

Doch dabei verlieren wir leider das Wesentliche aus dem Blick: Was uns die Musik geben kann. Wie sie unterstützt, in einen gute Kontakt zu uns selbst zu kommen und uns mit anderen in harmonische Verbindung bringen kann.

Meine Ausbildung zur Resonanzlehrerin hat mir geholfen, nach meinem Musikstudium darauf wieder den Fokus zu legen. Und das Überraschende war: Auch 

die musikalische Qualität stieg mit dieser Ausrichtung. Denn wer unter Schmerzen und Verspannungen spielt, wen die Sorge vor Verurteilung lähmt, der kommt selten in einen geschmeidigen Spielfluss mit tragendem, resonierendem Klang.

Als Mutter eines kleinen Kindes fasziniert es mich heute sehr, wie Eltern ihre Kinder mit ihrem Denken über sich selbst und ihrer körperlichen und emotionalen Präsenz prägen. Ich erlebe das als große Verantwortung und Chance.
Das  Resonanzprinzip erlebe und nutze ich im Alltag als Mutter immer wieder und  verhelfe damit Eltern durch Musik zu mehr Leichtigkeit im Familienleben.

Qualifikation
und Erfahrung

2010 / Diplom-Musiklehrerin
an der Hanns-Eisler-Musikhochschule Berlin

Pädagogik, Musikwissenschaften, Darstellende Kunst

2009/10 / Weiterbildung in Jacoby-Gindler-Arbeit an der Jacoby-Gindler-Stiftung Berlin

Achtsamkeit in der (Musik-)Pädagogik – Sinneseindrücke als Leitwahrnehmung ("Sensory Awareness")

2015-2018 / Ausbildung zur Resonanzlehrerin
nach Thomas Lange (Berlin)

Körperorientiertes Verfahren für Profi-Musiker zur Stressregulierung auf der Bühne, für Regeneration und Leichtigkeit im Spiel.

2010-2023 / Musikpädagogische Arbeit

Pädagogische Leitung einer Musikschule
Lehrerin für Gitarre und Elementare Musikpädagogik
Selbständige Musiklehrerin in der Erwachsenenbildung Dozentin in der ErzieherInnen-Ausbildung an einer sozialpädagogischen Fachakademie

bottom of page